Little Pixi

Pretty as Pixie. Der Pixie ist in dieser Saison noch trendiger, noch cooler und noch kürzer. Die radikal kurzen Nacken- und Seitenpartien stehen im Kontrast zum etwas längeren Deckhaar. Der konkave Micropony mit farblichen Highlights in wird zur Hauptrolle des Shortcuts.

 

Sweet Structure

Verlockend: Der kurze Bob ist und bleibt angesagt und im Wavy-Style wird er zum absoluten Hingucker. Ein Hauch von Luxus und Noblesse? Mit einem großen Lockenstab werden sanfte weiche Wellen gecurlt, die die Farbhighlights der Trendfrisur noch besser zur Geltung bringen. Ein echter Glam-Look!

 

Candy Hair

Willkommen im Ponyclub! Im Mittelpunkt der It-Girl-Frisur steht der XXL-Pony, der weit über die Augenbrauen reicht. Der leicht konkave Schnitt sorgt mit einer sanften Stufung für einen jungen frischen Look. Die Haare werden matt blond, wobei die Ansätze leicht dunkler gehalten werden. Zusätzlich werden dezent pudrige Effekte in Rosé gesetzt.

 

Love is in the Hair

Like Taylor Swift! Mit einem großen Lockenstab wird der Ober- und Hinterkopf in leichter Bewegung frisiert und bildet zu den fransigen Längen mit gesofteten Spitzen einen tollen Kontrast. Der Vorhangeffekt des Ponys wirkt ultrafeminin. Your Hair, your Way.

 

Color

Haarfarben bekommen warme Reflexe für noch mehr Leuchtkraft. Das Zauberwort der Saison lautet “Multiton”, statt einer monotonen Farbe werden mit Hilfe spezieller Colorationstechniken   (Balayage) changierende Farben kreiert. Brauntöne bekommen so einen rötlichen Schimmer und Asch-Nuancen goldene Highlights. Kühle Blondnuancen bleiben dennoch angesagt – vorausgesetzt sie werden zum dunkleren Ansatz getragen. Rötliches Haar zeigt sich in Kupfer-Varianten, dunklere Töne bleiben entschlossen in einem satten Dunkelbraun oder tauchen ins Schwarzbraun.