Preloader

Damen Trends

Damen Trends

Winter 2022

Haarschnitt-Trends

Der Mittelscheitel

Oh yes! Er ist wieder da. Der Mittelscheitel ist 2022 DER große Frisuren-Trend. Kein Haarschnitt, keine Frisur funktioniert mehr ohne den 2000er-Klassiker. Vergesst also euren Seitenscheitel und versucht euch mal am Mittelding, Mädels.

Der Blund Cut

Stumpf geschnittene Haare – das hört sich zunächst nicht besonders wünschenswert an. Doch der Blunt Cut, übersetzt stumpfer Schnitt, setzt genau auf diesen Look. Gerade Kanten und keine Stufen. Dieser Trend-Haarschnitt für 2022 kommt besonders geradlinig und kühl daher und passt sowohl zu mittellangen Haaren als auch zu Langhaarfrisuren.

Baby Braids

Der Instagram-Trend wird alltagstauglich. Die hübschen kleinen Flechtzöpfe, die so schön die Kontur des Gesichts umrahmen, dürfen 2022 nicht mehr nur zu Hause oder fürs Foto, sondern auch zum Streetstyle-Outfit und sogar auf dem Red Carpet getragen werden.

Der Shag Vokuhila

Vorne kurz, hinten lang – so kennen wir den Klassiker Vokuhila. Der Schnitt wird 2022 wieder zum Trend und kommt ganz besonders stufig daher, denn er wird mit dem beliebten Shag Cut kombiniert und ordentlich durchgestuft.

Der Super Short Bob

Bobfrisuren gehören ja ohnehin zu unseren absoluten Lieblingen. Und natürlich gehört auch in diesem Jahr ein Bob zu den Frisuren-Trends. Und es ist: der super kurze Bob! Er reicht gerade so bis zu den Wangenknochen oder bis auf Kinnlänge und steht markanten Gesichtszügen ganz besonders gut. Er wird am besten straight auf eine Länge geschnitten und glatt getragen. Toll kombinieren kann man ihn auch mit einem seitlichen Pony.

Die Trendhaarfarben sind: Karamell, Vanilleblond, Kupferrot und Weizenblond.